leporello 001 leporello 002 leporello 003 leporello 004
leporello 007 leporello 006 leporello 005
leporello 008
leporello 009 leporello 010 leporello 011 leporello 012a
leporello 017 leporello 016 leporello 015 leporello 012b
leporello 021
leporello 018 leporello 019 leporello 020
leporello 025 leporello 024 leporello 023 leporello 022
leporello 029
leporello 026 leporello 027 leporello 028
leporello 033
leporello 031 leporello 030
leporello 032
leporello 037
leporello 034 leporello 035 leporello 036
leporello 039 leporello 038
leporello 042 leporello 040
leporello 041
leporello 043
leporello 044
leporello 045
leporello 046
leporello 049 leporello 047
leporello 048
leporello 050 leporello 051

Projekt "Kettenbild"

Es sollte ein Leporello beliebiger Länge werden. Jede/r Mitmachende gestaltet einen Abschnitt, indem sie / er vom vorherigen Abschnitt einen Aspekt aufgreift und assoziativ weitergestaltet. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach: z.B.: Schaf - Wolke - viele Wolken - Regen - Pfütze - Spiegelung - Spiegel - Kamm - Zahnbürste....
Jede Technik die auf Papier hält, ist erlaubt, z.B. Zeichnung, Malerei, Collage, Fotographie, Scherenschnitt usw.. Die Bilder der VorgängerInnen dürfen nicht verändert werden.
Es geht um die Freude am Gestalten. Das Leporello wird von einer/m zur/m nächsten weitergereicht, möglichst flott, sollte nicht im meterhohen To-Do Stapel begraben werden.

50 Arbeiten stammen von 37 TeilnehmerInnen aus
Augsburg,
Bad Abbach,
Bernhardswald,
Cham,
Gessertshausen,
Heilbronn,
Kallmünz,
Kelheim,
Neutraubling,
Regensburg,
Rehling,
Stadtbergen,
Stockholm (Schweden),
Straubing,
Uddervalla (Schweden).

13 Jungs und Männer sind dabei,
24 Mädels und Frauen,
die Jüngste ist 5 Jahre alt,
der Älteste 75.